Zum Hauptinhalt springen

Nummer 9

Ein Smiley lächelt Ihnen von der schönsten Hausfassade Basels entgegen.

Unsere heutige Sommersprosse wird Ihnen ein Lächeln entlocken. Man behauptet, es sei das fröhlichste, freundlichste Haus dieser Stadt. Grund: Ein Smiley lächelt Ihnen von der schönen Hausfassade entgegen. Allerdings – das Lächeln kann der Betrachter nur von der Neubadstrasse aus sehen. Etwa wenn er mit dem Tram in Richtung Schützenhaus fährt.

2002 hatte die Cartoonistin Regula Hartmann die Idee, die beiden Rundfenster des Turms als Augen zu benutzen. Und zwischen die beiden Fassadenköpfchen darunter einen Lachbogen zu ziehen – et voilà: smiling! Ein Lächeln war geboren. Wir suchen nun also die Adresse dieses Smiley-Hauses. Die Nummer ist eine 1. Der Strassenname ist nicht derjenige der Neubadstrasse. Sondern? – Wir suchen den ersten Buchstaben. UND DAS IST EIN: …

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.