Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Nächtliche Entdeckungstour durch die Basler Museumswelt

Im Kunstmuseum konnten die Besucher der Museumsnacht den 1741 in Zürich geborenen Künstler Johann Heinrich Füssli besser kennenlernen.
Im Antikenmuseum wurden junge Besucher dazu eingeladen, kleine Papierstatuen zu bekleiden.
Im Gewächshaus des Botanischen Gartens der Universität Basel gab es exotische Pflanzen bei tropischen Temperaturen.
1 / 7
Weiter nach der Werbung

Ein Blick hinter die Mauern

Harry Potter und die Antike