Zum Hauptinhalt springen

Manuel Battegay tritt als IGB-Präsident zurück

Der Grund ist der zeitliche Aufwand, den er so nicht erwartet habe, teilt er im Demossionsschreiben mit.

Manuel Battegay gibt seinen Rücktritt als Präsident der Israelitischen Gemeinde Basel (IGB) bekannt. «Die ehrenamtliche Arbeit überstieg das Erwartete massiv», begründet der Chefarzt den Entscheid in seinem Demissionsschreiben. Es bleibe ihm deshalb keine andere Wahl, als von seinem Amt zurückzutreten. Der Rücktritt sei «wohlüberlegt und fällt mir nicht einfach». Battegay war seit Oktober 2018 Präsident der IGB.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch