Zum Hauptinhalt springen

Liste aufgetaucht: Schwarmfische, Haie und Co. sollen das Ozeanium besiedeln

Der Zolli hat Überlegungen dazu angestellt, welche Fische im Grossaquarium dereinst schwimmen könnten.

Der Abstimmungskampf für das Ozeanium des Zoologischen Gartens auf der Heuwaage geht in den Endspurt. Die Stimmzettel sind in die Briefkästen geflattert. Die Gegnerschaft wie Ocean Care wandte sich diese Woche mit einem offenen Brief an den Zolli­-Direktor Olivier Pagan. Darin ­fordert die Meeresschutzorganisation eine Offenlegung der ­Meerestiere, die der Zolli im Ozeanium zeigen will.

Ocean Care habe den Zolli ­bereits vor zehn Jahren nach einer Auflistung der Arten gefragt. Bis heute habe die Institution aber keine Stellung bezogen. Ocean Care zitiert im Brief den Zolli. Dort heisst es, dass zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar sei, welche Fische sich für das Ozeanium eignen würden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.