Zum Hauptinhalt springen

König und Prinzessin des Tessiner Weins

König und Prinzessin: Starwinzer Claudio Tamborini arbeitet seit 44 Jahren im Familienbetrieb in Lamone, Cristina ­Monico ist eine der wenigen Tessiner Önologinnen und keltert in der Fattoria Moncucchetto bei Lugano bemerkenswerte Merlots.
Das «Ticinowine Festival» findet jährlich statt – der Austragungsort ändert dabei von Jahr zu Jahr.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.