Zum Hauptinhalt springen

Jugendliche in Basler Park sexuell belästigt

Ein Unbekannter hat am Montagnachmittag in der Elisabethenanlage in Basel eine Jugendliche sexuell belästigt.

Als die junge Frau es ablehnte, mit dem Mann etwas zu trinken, fasste er sie unsittlich an, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Verfolgt vom Unbekannten begab sich die junge Frau nach dem Vorfall in die Schalterhalle des Bahnhofs SBB und verständigte dort die Polizei. Nach Angaben der Jugendlichen hatte der Mann weitere Frauen angesprochen. Es wurde ein Zeugenaufruf erlassen.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch