Zum Hauptinhalt springen

Im Fussgängertempo auf den Gleisen

Die Trams in Schweizer Städten sind sehr langsam unterwegs. In Basel sogar besonders langsam.

Basler Trams fahren im Schneckentempo.
Basler Trams fahren im Schneckentempo.

Wenn Regierungsrat Isaac Reber mit seiner früheren Erfahrung aus dem Basler Baudepartement gut aufgelegt ist, dann erzählt er auch mal, was er in Basel-Stadt besser machen würde. Beschleunigen würde er etwa das «entsetzlich langsame Tram», wie es in den Sommerferien explizit sein Basler Kollege, Hans-Peter Wessels, an einem FDP-Anlass beschrieben hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.