Zum Hauptinhalt springen

«Ich würde nie im Leben Pornos drehen»

Zu Besuch bei Micaela Schäfer, dem Gesicht der Basler Erotikmesse Extasia. Im Video-Interview redet die 29-Jährige über Sex, Schönheits-Operationen und den Tod von Kollegin Sexy Cora.

Micaela Schäfer wendet viel Zeit auf, um sich für den Auftritt an der diesjährigen Extasia hübsch zu machen.
Micaela Schäfer wendet viel Zeit auf, um sich für den Auftritt an der diesjährigen Extasia hübsch zu machen.
Joël Gernet
Ihre persönliche Visagistin und Make-up-Fee Sandra führt einen ruhigen Pinselstrich und pudert bis alles stimmt...
Ihre persönliche Visagistin und Make-up-Fee Sandra führt einen ruhigen Pinselstrich und pudert bis alles stimmt...
Joël Gernet
Nicht nur in Basel Botschafterin einer Erotikmesse: 2011 war Micaela Schäfer das Gesicht der «Venus». Hier posiert sie zusammen Model-Kollegin Gina-Lisa Lohfink und Porno-Oma Dolly Buster.
Nicht nur in Basel Botschafterin einer Erotikmesse: 2011 war Micaela Schäfer das Gesicht der «Venus». Hier posiert sie zusammen Model-Kollegin Gina-Lisa Lohfink und Porno-Oma Dolly Buster.
Keystone
1 / 10

Da sassen sie in der Lobby des Hotel Marriot in Pratteln und sahen ungewohnt aus. Vivian Schmitt, Aische Pervers und Lena Nitro, Deutschlands Porno-Elite. Ist sowieso immer seltsam, wenn man Pornostars wo anders sieht als auf dem Bildschirm, und eingentlich möchte man sie auch nicht in Trainerhosen sehen und Haaren, die für den Alltag gemacht sind und nicht für heisse Sexzenen. In Basel ist Erotikmesse, Extasia. Noch bis Sonntag.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.