ABO+

Hier gilt das Faustrecht

Dreistigkeit oder Anstand? Diese Frage stellt sich beim Kettenkarussell auf dem Münsterplatz nicht: Der Stärkere gewinnt.

Das Kettenkarussell gehört für viele Besucher zu den Höhepunkten an der Herbstmesse – vorausgesetzt, diese schaffen es auf überhaupt auf die Bahn.

Das Kettenkarussell gehört für viele Besucher zu den Höhepunkten an der Herbstmesse – vorausgesetzt, diese schaffen es auf überhaupt auf die Bahn.

(Bild: Pino Covino)

Alessandra Paone

Strahlende Kinderaugen, Eltern, die Fotos machen von ihren Kleinen, Luftballons an den Kinderwagen, glückliches Kreischen. Solche Szenen spielen sich ab, möchte man sich vorstellen, wenn man einen Besuch mit der Familie an der Basler Herbstmesse plant. Und dabei die Realität komplett ausblendet. Diese sieht nämlich meistens ganz anders aus: Die leuchtenden Äuglein füllen sich schnell mit Tränen, und das Kreischen weicht verzweifelten Schreien, wenn der Superman-Ballon plötzlich davonfliegt oder die Mama nach der Zuckerwatte und den gebrannten Mandeln bestimmt Stopp ruft. 

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt