Zum Hauptinhalt springen

«Gutachter ernten eher negatives Feedback»

Frühere Generationen meldeten sich erst bei der IV, wenn es gar nicht anders ging. Inzwischen ist aber die Zahl der Gesuche regelrecht explodiert. Der Arzt Simon Lauper muss die Krankheitsgeschichten im Auftrag der IV begutachten.

Patienten-Feedback eher negativ. Simon Lauper sucht nach objektiv feststellbaren Ursachen von Beschwerden.
Patienten-Feedback eher negativ. Simon Lauper sucht nach objektiv feststellbaren Ursachen von Beschwerden.
Kostas Maros

Im Auftrag der Invalidenversicherung (IV) beurteilt Gutachter Simon Lauper Fälle, in denen strittig ist, ob und wie weit die Patienten arbeitsfähig sind. Dabei geht er nach medizinischen und rechtlichen Grundlagen vor. Diese sehen keine Arbeitsunfähigkeit vor, wenn subjektiven Beschwerden wie Müdigkeit oder Schmerzen objektiv keine anerkannte Krankheit zugrunde liegt. Der 50-jährige Lauper ist Arzt für Innere Medizin und hat vor zwölf Jahren das Begutachtungsinstitut ABI in Basel gegründet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.