Zum Hauptinhalt springen

Grenzwache findet Elektroschockgerät

Schweizer Grenzwächter haben an der Grenze bei Basel im Aktenkoffer eines 65-jährigen Deutschen ein Elektroschockgerät gefunden. Sie beschlagnahmten das Gerät.

Unterliegt dem Waffengesetz: Der beschlagnahmte Elektroschocker.
Unterliegt dem Waffengesetz: Der beschlagnahmte Elektroschocker.

Er brauche das Gerät zur Selbstverteidigung, sagte der Mann den Grenzwächtern. Diese hatten den in der Schweiz lebenden Deutschen kontrolliert, als er am Autobahnzoll Basel/Weil am Rhein von Deutschland in die Schweiz einreisen wollte, wie das Grenzwachtkommando Region Basel am Mittwoch mitteilte. Der Mann wurde wegen Verstosses gegen das Waffengesetz verzeigt.

SDA/jg

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch