Zum Hauptinhalt springen

Gericht untersagt Limousinen Zufahrt

Das Verwaltungsgericht bestätigt das Justiz- und Sicherheitsdepartement im Zufahrtsverbot eines Limousinen-Services in der Basler Innenstadt.

Martin Regenass
Tabu für Transportlimousinen: Die Fussgängerzone und Trams haben mehr Gewicht als «Premiumkunden».
Tabu für Transportlimousinen: Die Fussgängerzone und Trams haben mehr Gewicht als «Premiumkunden».
Moira Mangione

Seit Anfang 2015 müssen Autofahrer für Zufahrten in die autofreie Innenstadt beim Justiz- und Sicherheitsdepartement (JSD) Kurz- oder Dauerbewilligungen beantragen. Ausgenommen von solchen Bewilligungen sind Lieferwagen zwischen 5 und 11 Uhr, Taxis oder Autos, die gebrech­liche Personen transportieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen