Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Frauen streiken - aber nicht alle. Warum?

Am 14. Juni 1991 streikten hunderttausende Frauen, um ihren Anliegen bezüglich Lohngleichheit und Gleichberechtigung Gehör zu verschaffen. Hier vor dem Basler Münster.

Vehement für Lohnerhöhungen kämpfen

Clara Ehrhard - Praktikantin

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.