Zum Hauptinhalt springen

Feuerwehreinsatz nach Fahrzeugkollision

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos ist Fahrzeugflüssigkeit ausgelaufen. Die Berufsfeuerwehr musste aufgeboten werden.

Aufgrund auslaufender Fahrzeugflüssigkeiten musste die Berufsfeuerwehr aufgeboten werden.
Aufgrund auslaufender Fahrzeugflüssigkeiten musste die Berufsfeuerwehr aufgeboten werden.
Polizei BS

Am Samstag kam es, um 19.30 Uhr, auf dem Aeschenplatz auf der Höhe der Liegenschaft 2 zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Es entstand einen Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Aufgrund auslaufender Fahrzeugflüssigkeiten musste die Berufsfeuerwehr aufgeboten werden. Die Angaben der beteiligten Personen zum Ablauf des Unfallherganges weichen voneinander stark ab. Die Polizei sucht Zeugen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch