Zum Hauptinhalt springen

FCB-Fahrzeuge bewilligt, nicht aber Traktoren

Die Polizei erlaubt dem FCB für die Meisterfeier durch die Innenstadt zu fahren, verbietet jedoch demonstrierenden Bauern die Traktoren.

Martin Regenass
Mit Auto statt zu Fuss. Marco Streller (mit Pokal) und Murat Yakin (vorne) lassen sich 2014 in der Innenstadt feiern.
Mit Auto statt zu Fuss. Marco Streller (mit Pokal) und Murat Yakin (vorne) lassen sich 2014 in der Innenstadt feiern.
Keystone

Der FC Basel wird heute Abend den siebten Meistertitel in Serie feiern. Nach dem Spiel gegen die Grasshoppers im St.-Jakob-Park werden sich die Fussballer durch die Steinenvorstadt fahren und sich von der Menge feiern lassen, wie FCB-Mediensprecherin Andrea Roth auf Anfrage sagt. Danach geht die Party auf dem Balkon des Stadtcasinos weiter. Auf welche Weise Fischer, Embolo und Co. transportiert werden, will Roth nicht verraten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen