ABO+

«Es ist eine traurige Situation mit dieser Ruine»

Die vom Brand betroffene Bar hinterlässt in der Rheingasse eine Lücke. Ob das Gebäude wieder aufgebaut wird, ist unklar.

Das Haus ist akut vom Einsturz bedroht. Die Feuerwehr schaute gestern durch die Fenster. Foto: Nicole Pont

Das Haus ist akut vom Einsturz bedroht. Die Feuerwehr schaute gestern durch die Fenster. Foto: Nicole Pont

Martin Regenass

Die Tür zur Grenzwert-Bar ist mit einer weissen Platte verriegelt. Der Rheinhof ist dort, wo sonst die Gäste sitzen, grossflächig mit Metallgittern abgesperrt. Es riecht in der Rheingasse nach verkohltem Material: die Folgen des Grossbrandes, der in der Nacht auf den letzten Freitag an dem Gebäude grossen Schaden angerichtet hat. Die Flammen und der Löschwasserschaden haben rund zwei Dutzend Bewohner und das Grenzwert ihrer Bleibe beraubt. Das Haus ist unbewohnbar und vom Einsturz gefährdet.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt