Zum Hauptinhalt springen

«Es braucht die Trams»

Setzt Basel mit den Trams auf eine veraltete Technik, wie Gegner befürchten? Nein, sagt die Parlamentsmehrheit und erlaubt die Planung des Ausbaus des Tramnetzes.

Mit 3,3 Millionen Franken will das Bau- und Verkehrsdepartement bereits angedachte Tramausbauprojekte überprüfen. Nicole Pont
Mit 3,3 Millionen Franken will das Bau- und Verkehrsdepartement bereits angedachte Tramausbauprojekte überprüfen. Nicole Pont

Ist der grosse Ausbau des Tramnetzes zukunftsgerichtet oder nicht? Über diese Frage wurde am Mittwochnachmittag zwei Stunden lang diskutiert. «Nein», sagten LDP und SVP. «Gerade jüngere Verkehrsteilnehmer haben Alternativen zum öffentlichen Verkehr wie E-Bikes oder Trottinette», so André Auderset, Fraktionssprecher der LDP. «Bevor wir neue Trams bauen, müssen wir schauen, ob es sie wirklich braucht.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.