Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ein Hinterhof-Paradies für Gundeli-Kinder

Spielend die Natur kennenlernen: Kinder bestaunen den Grasfrosch, den ihnen Projektleiterin Meret Franke präsentiert. Sekunden später werden sie ihn quer durch den grosszügigen Hintergarten jagen...
Grüne Spielwiese: Der rund 1000 Quadratmeter grosse Hinterhof gehörte früher zur Gärtnerei Buser. Seit den Sommerferien beherbergt er nun das naturpädagogische Pilotangebot «Hintergarten. Natur & Freiraum für Kinder im Gundeli».
Grüne Insel: Der Hintergarten (Mitte) liegt zwischen den viel befahrenen Durchgangs-Achsen Gundeldingerstrasse (unten) und Dornacherstrasse (oben, nicht im Bild).
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin