Zum Hauptinhalt springen

«Ein Franken ist ein Franken»

Heidi Mück und Joël Thüring wollen die Eintrittspreise für Ausserkantönler erhöhen. In anderen Regionen der Schweiz ist dies bereits gang und gäbe.

Vom Sinfonieorchester bis zur Kaserne – sie alle bekommen bald weniger Geld aus dem Baselbiet.
Vom Sinfonieorchester bis zur Kaserne – sie alle bekommen bald weniger Geld aus dem Baselbiet.
Dominik Plüss
Zum Zustupf an das Theater Basel hat der Landrat bereits Nein gesagt. Die Tickets könnten sich dadurch weiter verteuern.
Zum Zustupf an das Theater Basel hat der Landrat bereits Nein gesagt. Die Tickets könnten sich dadurch weiter verteuern.
Dirk Wetzel
Wer statt in den Rhein ins Becken ­springen will, zahlt jetzt schon 20 Prozent mehr fürs Jahresabo.
Wer statt in den Rhein ins Becken ­springen will, zahlt jetzt schon 20 Prozent mehr fürs Jahresabo.
Stephanie Grell-Berger
1 / 4

Im Nachbarkanton soll gespart werden, bis sich die dünn werdenden Balken biegen. Unter den Sparschneider fiel nun auch die Kulturpauschale. Mit der Kulturpauschale beteiligt sich das Baselbiet bisher an Basel-Städter Kultureinrichtungen wie Museen, Badis oder dem Theater, weil diese nicht nur von den Städtern, sondern rege auch von den Baselbietern besucht und genutzt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.