Zum Hauptinhalt springen

Drei Verletzte und Tramunterbruch nach Unfall

Bei der Kollision eines Personenwagens mit einem Motorrad in der Basler Breite sind am späten Samstagnachmittag drei Menschen verletzt worden. Der Verkehr auf der 3er-Tramlinie musste unterbrochen werden.

Heftiger Zusammenprall: Der Rollerfahrer wurde gemäss Polizei mittelschwer verletzt.
Heftiger Zusammenprall: Der Rollerfahrer wurde gemäss Polizei mittelschwer verletzt.
Polizei BS

Zum Unfall kam es gemäss einer Mitteilung der Basler Kantonspolizei wie folgt: Ein 28-jähriger Motorradfahrer war um 16.30 Uhr von Birsfelden her auf die Kreuzung Zürcherstrasse/Baldeggerstrasse/Schwarzwaldbrücke gefahren, als ein Fahrzeug in ihn prallte.

Der Motorradfahrer erlitt dabei mittelschwere Verletzungen. Auch die 33-jährige Autolenkerin sowie deren Beifahrerin wurden für weitere Abklärungen ins Spital transportiert.

Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen. Wegen der unterbrochenen Tramlinie mussten Ersatzbusse eingesetzt werden.

SDA/jg

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch