Zum Hauptinhalt springen

Die Verherrlichung des Märtyrertodes

Abdel Azziz Qaasim Illi vom Islamischen Zentralrat Schweiz glorifiziert den Märtyrertod. In Basel darf die Organisation weiter auf dem Claraplatz werben. Doch die Haltung der Behörden stösst auf Kritik.

Chefideologe: Abdel Azziz Qaasim Illi lobte den Tod im Kampf gegen Israel.
Chefideologe: Abdel Azziz Qaasim Illi lobte den Tod im Kampf gegen Israel.
Keystone

Darf auf dem Claraplatz eine muslimische Gruppierung einen Stand betreiben, obwohl sie Gewalt und den Märtyrertod für Allah im Kampf gegen Andersgläubige glorifiziert? Dieser Frage muss sich Basel nun stellen. Wie in anderen Städten auch betreibt der Islamische Zentralrat (IZRS) hier mehrmals jährlich eine Standaktion, um für seine Ansicht vom muslimischen Glauben mit Büchern und Informationsbroschüren aufmerksam zu machen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema