Zum Hauptinhalt springen

Die Panik des Autofahrers vor den FCB-Schlägern

Elf Fussball-Hooligans stehen nach einer brutalen Auseinandersetzung nach einem FCB-Match vor Gericht. Eine auf Video festgehaltene Szene war besonders schockierend.

Mischa Hauswirth

Es sind Szenen, die aus einem Streetfight-Film stammen könnten und eine Vorstellung davon geben, zu welcher Gewalt es bei den Hooligan-Ausschreitungen kommt und wie brutal dreingeschlagen wird. Es sind Aufnahmen, die entsetzte Anwohner aus ihren Fenstern raus gemacht haben und die Gewalttätigkeiten in der Nacht vom 19. auf den 20. Mai 2018 zeigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen