Zum Hauptinhalt springen

«Die Situation ist auch für uns nicht befriedigend»

Yvonne Hunkeler ist seit über einem Jahr Verwaltungsratspräsidentin der Basler Verkehrsbetriebe. Die Probleme seien erkannt, sagt sie und bittet mehrfach um Geduld, bis die eingeleiteten Massnahmen durchschlagen.

Will viel in die Mitarbeiterzufriedenheit investieren: Yvonne Hunkeler.
Will viel in die Mitarbeiterzufriedenheit investieren: Yvonne Hunkeler.
Nicole Pont

Yvonne Hunkeler, Sie haben die «Basler Zeitung» nach unserer Kritik an den Basler Verkehrs-Betrieben zu einem Gespräch gebeten. Die Probleme bei den BVB müssen wohl sehr gross sein?

Yvonne Hunkeler: Nein, mir geht es darum, verschiedene Seiten der BVB aufzuzeigen und nicht nur auf die Probleme zu fokussieren. Die Mitarbeitenden leisten rund um die Uhr einen wertvollen und verlässlichen Dienst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.