ABO+

Die neuen Heroen der Mundartmusik

Das Berner Rap-Duo Lo & Leduc zieht zum Auftakt des «Im Fluss»-Festivals die Massen an. «079» war der Höhe-, aber nicht der Schlusspunkt des unterhaltsamen Konzerts.

Mit 079 die Zuschauer elektrisiert.

Mit 079 die Zuschauer elektrisiert.

(Bild: Nicole Pont)

Eine Viertelstunde bevor Lo & Leduc die 20. Floss-Saison 2019 eröffnen, präsentiert sich das Trottoir auf der Rheinbrücke als dichte Menschentraube. Ein deutliches Anzeichen dafür, dass sich die Zuschauerinnen und Zuschauer auf den Festivalbeginn und insbesondere auf den Auftritt der beiden Berner vorfreuen. Mit dem Ergebnis, dass am Oberen Rheinweg – auf der Höhe der Bühne – fast kein Durchkommen mehr ist. Minutenlang kann man sich weder vor- noch zurückbewegen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt