Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der Jungkoch des Jahres zaubert in Basel

Schweizer Jungkoch des Jahres: Marco Böhler (27), Sous-Chef des Restaurant Stucki auf dem Bruderholz, hat mit folgender Kration die Jury um Starkoch Ivo Adam überzeugt...
Eine Vorspeise ganz in orange: Das Siegerrezept, bestehend aus Saibling, Ei, Walliser Roggenbrot AOC, Aprikose und Safranjoghurt.
In dem Geschäft gibt es neben Feinschmeckerprodukten wie hausgemachten Risottos und diversen Süppchen, Marmeladen, Chutneys auf Anfrage auch Saucen von Tanja Grandits zu kaufen.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin