Zum Hauptinhalt springen

Der Geist häuslichen Glücks

Das Gemälde am Haus beim Wiesendamm zeigt die Geschichte Kleinhüningens.

Kleinhüningeranlage 40: An der Wand zur Neuhausstrasse erinnert ein Gemälde an seinen Urheber, den Kunstmaler Arturo Ermini. Foto: Dominik Heitz
Kleinhüningeranlage 40: An der Wand zur Neuhausstrasse erinnert ein Gemälde an seinen Urheber, den Kunstmaler Arturo Ermini. Foto: Dominik Heitz

Wer an der Tramhaltestelle Kleinhüningen ein- oder aussteigt, dem muss das grossformatige Wandgemälde am Haus beim Wiesendamm in die Augen stechen. Über vier Stockwerke zieht es sich und zeigt eine Darstellung der chemischen Industrie und des Rheinhafens – zwei Wirtschaftszweige, von denen der eine seit Jahrzehnten das Bild Kleinhüningens prägt.

Das Bild ist vier Stockwerke hoch. Foto: Dominik Heitz
Das Bild ist vier Stockwerke hoch. Foto: Dominik Heitz

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.