Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der Ball liegt bei der Merian Stiftung»

Atempause ausbedungen. Beat Aeberhard, neuer Kantonsbaumeister (l.), und Beat von Wartburg, Direktor der Christoph Merian Stiftung (CMS), werden die Gespräche im Herbst wieder aufnehmen.

Hätte der Kanton verhindern können, dass die Christoph Merian Stiftung auf dem Dreispitz-Areal die Gesamt­planung niederlegt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.