Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das Tattoo ist traumhaft, darum ist auch das Anstehen toll»

Kurz nach neun Uhr: Der Vorverkauf läuft bereits seit gut einer Stunde. Die ersten Ticketjäger haben sich bereits um fünf Uhr morgens vor dem Tattoo-Shop eingefunden.
Für alles war gesorgt: Wer aufs Häuschen musste, konnte die mobilen Toiletten benutzen.
Auch am BaZ-Schalter am Aeschenplatz war der Andrang gross.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.