Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das Schlagwort Neubau ist verführerisch»

So sah die St. Jakobshalle vor rund 40 Jahren aus: Die Bauarbeiten zur Mehrzweckhalle begannen am 16. November 1970. Fünf Jahre später wurde die Halle eröffnet.
Beton und Baugerüste: Blick ins Innere der Baustelle. Segnet der Grosse Rat kommende Woche den Projektierungskredit ab, könnte hier nach den Swiss Indoors 2014 bis etwa 2017 wieder eine Grossbaustelle entstehen.
Schwimmbecken, Tennisplätze und zwei Hallen: Das Gelände um die St. Jakobshalle aus der Vogelperspektive.
1 / 7

Restwert-Vernichtung

Mehr Plätze selten nützlich

SDA/jg