Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Das Felix-Platter-Spital dürfte noch Jahre in den roten Zahlen bleiben

Lukas Engelberger kann sich nicht uneingeschränkt am neuen Felix-Platter-Spital freuen. Foto: Lukas Bärtschiger
Weiter nach der Werbung

Hoher Kostendruck

«Beunruhigendes Resultat»