Zum Hauptinhalt springen

Das Codewort bei sexueller Belästigung

Mit einer codierten Frage können sich Frauen in Clubs und Bars ans Personal wenden, wenn sie sexuell belästigt werden. So geht es.

Vielen Betroffenen ist es peinlich, sich zu melden. Foto: Martin Ruetschi (Keystone)
Vielen Betroffenen ist es peinlich, sich zu melden. Foto: Martin Ruetschi (Keystone)

Dass sexuelle Belästigung im Nachtleben ein aktuelles Thema ist, zeigt die kürzlich veröffentlichte Umfrage von Amnesty International: 42 Prozent der befragten Frauen ab 16 Jahren gaben an, in Schweizer Clubs und Bars schon einmal unerwünscht berührt, umarmt oder geküsst worden zu sein. Aus diesem Grund lanciert die Opferhilfe beider Basel nun eine Präventionskampagne, die betroffene Frauen unterstützen soll.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.