ABO+

Daran bissen sich die Linken die Zähne aus

Das neue Universitäre Zentrum für Zahnmedizin wurde trotz Widerstand der SP und des Grünen Bündnisses gebaut. Der Neubau kommt schmuck und sympathisch daher.

Studenten der Zahnmedizin können in den UZB-Räumlichkeiten – statt an realen Menschen – an sogenannten Phantomen üben. Foto: Nicole Pont

Studenten der Zahnmedizin können in den UZB-Räumlichkeiten – statt an realen Menschen – an sogenannten Phantomen üben. Foto: Nicole Pont

Franziska Laur

Wer steriles Zahnarztweiss an diesem Bau erwartet hat, wird enttäuscht. Der Sichtbeton wird durch eine charmante Falten­fassade gebrochen, im Innern schaffen senfgelbe Böden in den Behandlungszimmern eine beruhigende Atmosphäre. Das Neue Universitäre Zentrum für Zahnmedizin (UZB), die laut eigenen Angaben modernste Zahnklinik in Europa, hat seine knapp 90 Millionen Franken in diesen Neubau gut investiert. Und dabei noch gespart, denn budgetiert waren 95 Millionen Franken.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt