Zum Hauptinhalt springen

«Dann schliessen wir den Deckel»

Betreiberinnen der Messestände am Barfüsserplatz blicken der Demonstration vom Samstag mit gemischten Gefühlen entgegen und hoffen, dass linksextreme Gruppierungen friedlich bleiben.

Liegen am Samstag an der Route der Demonstration: Stände an der Herbstmesse auf dem Barfüsserplatz.
Liegen am Samstag an der Route der Demonstration: Stände an der Herbstmesse auf dem Barfüsserplatz.
Pino Covino

Es ist Unbehagen, das Stand­betreiberinnen der Herbstmesse auf dem Barfüsserplatz ausdrücken. Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat für den Samstagnachmittag eine Demonstration von Linksextremen und Kurden durch die Innenstadt bewilligt (die BaZ berichtete).

Besammlung ist um 13 Uhr auf dem Theaterplatz mit einem anschliessenden Marsch durch die belebte Innenstadt, vorbei an den Herbstmessestandorten Barfüsserplatz und Kasernenareal. Schwarzer Block und Revolutionärer Aufbau wollen gegen den Krieg gegen die Kurden in Nordsyrien anmarschieren. Sie fordern im Internet zu «Aktionen» und «Angriffen» gegen Kriegsprofiteure auf – zeigen Gewaltbereitschaft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.