Zum Hauptinhalt springen

Chillen, grillen und littern am Rhein

Die Basler geniessen die warmen Temperaturen im Freien – mit den Überresten hat die Stadtreinigung alle Hände voll zu tun.

Volkssport: Das Grillen erfreut sich am Rhein und in den Grünanlagen grosser Beliebtheit.
Volkssport: Das Grillen erfreut sich am Rhein und in den Grünanlagen grosser Beliebtheit.
Silvana Guanzirol

Für viele Basler gehören der Sommer und das Grillieren im Freien fast untrennbar zusammen. Kaum gibt sich diese Woche die heisse Jahreszeit zum ersten Mal so richtig die Ehre, brutzeln am Rhein schon wieder alle paar Meter Würste und Steaks. Bei vielen besonders begehrt sind dafür die billigen Wegwerfgrills aus Aluminum. «Die erfreuen sich von Jahr zu Jahr einer grösseren Beliebtheit», sagt Stephanie Weiss, Sprecherin von Coop Nordwestschweiz. Mittlerweile gebe es den Grillin der Stadt Basel in quasi allen Verkaufsstellen, einige kleine Quartierfilialen ausgenommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.