Zum Hauptinhalt springen

BVB suchen Dieselbusse

Die Basler Verkehrsbetriebe sorgen mit der Ausschreibung von sechse neuen Gelenkbussen für Aufregung. Das Komitee Pro Tram ist alarmiert.

Bald wieder zu sehen? Die Gelenkbusse sind in Basel seit 2008 nicht mehr in Betrieb.
Bald wieder zu sehen? Die Gelenkbusse sind in Basel seit 2008 nicht mehr in Betrieb.
Keystone

Die Ausschreibung, die im Kantonsblatt vom Mittwoch publiziert wurde, scheint klar zu sein: Die Basler Verkehrs-Betriebe wollen sechs neue Gelenkbusse anschaffen. Das sollen Dieselbusse sein, ist der Ausschreibung zu entnehmen – und führt bereits jetzt zu Protest der Vereinigung Pro Tram. Diese Gruppe hat im Jahr 2007 erfolglos für den Erhalt der Trolleybusse gekämpft. Das Komitee befürchtet, dass die BVB ihre Flottenstrategie über den Haufen werfen wollen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.