Brand in Basler Mehrfamilienhaus

Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Güterstrasse in Basel ist am Montagabend glimpflich ausgegangen. Die betroffene Wohnung ist aber nicht mehr bewohnbar.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen (Symbolbild). Foto:Keystone

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen (Symbolbild). Foto:Keystone

Gemäss Mitteilung der Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt wurden die Flammen in der Küche einer Dachgeschosswohnung kurz nach 18 Uhr von einem Passanten entdeckt.

Die Feuerwehr konnte den Brand innert kurzer Zeit löschen. Die Bewohner der Liegenschaft konnten mit einer Ausnahme danach wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Es wurde niemand verletzt. Die genaue Brandursache ist noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen.

dis/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt