Birsfelden fünf Wochen ohne Tram

Wegen Gleiserneuerungsarbeiten in der Zürcherstrasse wird die Linie 3 zwischen Aeschenplatz und Birsfelden während fünf Wochen mit Bussen betrieben.

Der 3er fährt während fünf Wochen zum Joggeli anstatt nach Birsfelden.

Der 3er fährt während fünf Wochen zum Joggeli anstatt nach Birsfelden.

(Bild: Nicole Pont)

Die BVB ersetzen ab Montag, 22. Oktober die Tramgleise in der Zürcherstrasse im Abschnitt zwischen der Gellert- und der Ramsteinerstrasse. Diese hätten das Ende ihrer Lebensdauer erreicht, heisst es in der gemeinsamen Mitteilung des Bau- und Verkehrsdepartements und den Basler Verkehrsbetrieben. Das Tiefbauamt nutze zudem die Gelegenheit und baut die Haltestelle Waldenburgerstrasse so um, dass Fahrgäste künftig stufenlos ins Tram ein- und aussteigen können.

Die Baustelle hat Folgen für den Tramverkehr: Vom 22. Oktober bis und mit 23. November verkehren auf der Tramlinie 3 zwischen Aeschenplatz und Birsfelden Hard keine Trams. Die BVB setzen auf dieser Strecke Ersatzbusse ein. Die Trams der Linie 3 fahren während der Bauarbeiten von Saint-Louis via Hardstrasse nach St. Jakob und wenden dort. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer bedueten die Arbeiten keine grösseren Einschränkungen, heisst es in der Mitteilung. Auch alle Liegenschaften bleiben jederzeit erreichbar.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt