Zum Hauptinhalt springen

Besetzer sind wichtiger als Steuerzahler

Die Villa Rosenau gilt seit Jahren als rechtsfreie Zone, obwohl für die Polizei feststeht, dass hier Krawallbrüder illegalen Unterschlupf finden. Dank dem Schutz der der rot-grünen Regierung. Ein Kommentar.

Die Villa Rosenau gilt seit Jahren als rechtsfreie Zone.
Die Villa Rosenau gilt seit Jahren als rechtsfreie Zone.
Kostas Maros

Es ist bezeichnend, wenn Hans-Peter Wessels auf Facebook den Kommentar postet, er sei froh, dass beim Brand in der Villa Rosenau niemand ernsthaft verletzt worden ist. Bezeichnend deshalb, weil der SP-Regierungsrat einen Tag zuvor kein öffentliches Mitleid mit den Bewohnern eines Reihenhauses am Kembserweg gezeigt hat, die nach einem Brand in die Notfallstation eingewiesen werden mussten. Im einen Fall handelt es sich eben um Besetzer, die seit Jahren die Protektion der rot-grünen Regierung geniessen, und im anderen Fall bloss um ganz normale Bürger, die ihre Steuern bezahlen. Bei den Besetzern fühlt sich ein linker Basler Magistrat sofort bemüssigt, Stellung zu nehmen, bei Normalbürgern sieht er keinen Anlass, Mitgefühl zu zeigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.