Zum Hauptinhalt springen

Auf dem Nachhauseweg spitalreif geschlagen

Drei Verletzte, einer davon mit Schädelbruch. Das ist die Bilanz einer brutalen Auseinandersetzung, die sich am frühen Samstagmorgen auf dem Basler Birsigparkplatz ereignete.

Bös endete für drei jüngere Männer in Basel die Nacht nach der Firmenweihnachtsfeier. Sie wurden von zwei Männern und einer Frau nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung angegriffen und spitalreif geschlagen.

Ereignet hat sich der brutale Vorfall am Samstagmorgen gegen 5 Uhr auf dem Birsigparkplatz zwischen Steinenvorstadt und Theaterstrasse. Gemäss Angaben der Polizei erlitten die drei Angegriffenen schwerere Verletzungen – unter anderem zugefügt mit zwei Wasserwaagen, welche die Täter aus einem in der Nähe abgestellten Auto holten. Bei einem Opfer wurde gar ein Schädelbruch festgestellt. Nach der Tat flüchtete das Trio mit einem Auto.

Dabei sollen die Ta?ter aus ihrem in der Na?he abgestellten Fahrzeug zwei Wasserwaagen beha?ndigt und damit auf die Opfer eingeschlagen haben. Bei der anschliessenden Fahndung konnten drei Tatverdächtige, zwei Serben und eine serbische Staatsangehörige im Alter zwischen 19 und 44 Jahren, festgenommen werden.

SDA/jg

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch