Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Auf Basels speziellstem Weinberg wird gefeiert

Haben allen Grund zum Feiern: Bruno Gehrig, abtretender Präsident des Rebbergvereins St. Margarethen, und Winzermeister Urs Rediger mit dem Jubiläums-Wein.
Idylle: Zwischen Margarethen-Kirchlein und Margarethenstich bewirtschaftet der Rebbergverein St. Margarethen Binningen rund 2200 Quadratmeter Weinland. Die Stöcke werden «nach Grossmutters Art» mit Weidenruten hochgebunden. «Das können wir uns leisten, weil wir genügend Leute sind», erklärt Gehrig. Der Rebbergverein umfasst 392 Mitglieder, von denen 26 in der Winzergruppe agieren.
1 / 11

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin