Jugendlicher mit Messer bedroht und ausgeraubt

In der Nacht auf Donnerstag wurde ein Jugendlicher am Oberen Rheinweg in Basel Opfer eines Raubu?berfalles.

hero image

Zwei Jugendliche genossen die Sommernacht unterhalb der Wettsteinbru?cke, als einer der Beiden von vier jungen Männer auf französisch gefragt wurde, ob er etwas zu rauchen habe. Als er dies verneinte, bedrohte ihn einer der Täter mit einem Messer, während ihm ein Komplize Bargeld und Natel raubte, wie die Basler Polizei am Donnerstag mitteilte.

Danach flüchtete die Gruppe, bei denen es sich gemäss Angaben des Opfers um Nordafrikaner handeln dürfte, zu Fuss u?ber die Wettsteinbru?cke in Richtung St. Alban-Vorstadt. Die Täter konnten entkommen, die Polizei sucht Zeugen. Das Opfer blieb unverletzt.

amu

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt