Zum Hauptinhalt springen

775 Kandidaten für 107 Sitze

Das bürgerliche Viererticket (von links nach rechts): Lukas Engelberger (CVP), Lorenz Nägelin (SVP), Conradin Cramer (LDP) und Baschi Dürr (FDP).

SDA/amu