5000 Joor Fasnacht

Das Drummeli hat erstmals einen roten Faden. Er verbindet alle Einheiten und Rahmenstiggli. «5000 Joor Fasnacht – es git d Fasnacht eebe doch scho lenger, als me dänggt het.»

Zum ersten Mal in der Geschichte hat das Drummeli einen roten Faden.

Zum ersten Mal in der Geschichte hat das Drummeli einen roten Faden. Mit «5000 Joor Fasnacht» werden alle auftretenden Einheiten und Rahmenstiggli in verschiedenste geschichtliche Ereignisse integriert, die sie selber mitbestimmen und mitgestalten.

Der rote Faden zieht sich durch die Weltgeschichte der letzten 5000 Jahre – selbstverständlich mit einem starken Bezug zu Basel. Ob Neandertaler, Römer, Brückenbauer, Industrielle und Zünfte. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erleben einen unterhaltsamen geschichtlichen Streifzug. Ungewöhnlicher Gastauftritt Passend zum Motto wird das Zunftspiel E.E. Zunft zu Safran Basel als Gast auf der Drummelibühne stehen.

Drummeli-Riche

Erstmals haben Interessierte die Möglichkeit, mit Kunden, Gästen oder Freunden einen Apéro vor dem Drummeli zu geniessen. Hoch über den Dächern des Kleinbasels – im neuen Fossil- Gebäude – geniesst man einen wunderbaren Blick über die Dächer der Stadt und aufs Musical-Theater. Eine gemütliche Einstimmung auf einen unterhaltsamen Abend.

Die Spannung steigt – der Vorverkauf beginnt

Auf den offiziellen Social-Media-Kanälen des Drummeli auf Facebook und Instagram laufen seit zwei Wochen witzig animierte Kurzvideos, die auf den Vorverkauf hinweisen. Und das Beste kommt bekanntlich zum Schluss – also heute: Der offizielle Drummeli-Trailer. Er zeigt in rund drei Minuten, was die Zuschauerinnen und Zuschauer am Drummeli erwartet. Unterhaltsam und kurzweilig. Exzellent gezeichnet von Domo Löw und aufwändig animiert von Pascal Müller.

cj

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt