Zum Hauptinhalt springen

314 Tramhaltestellen müssen umgebaut werden

Bis Ende 2023 müssen alle Trampassagiere ebenerdig einsteigen können. Der Zeitplan ist ambitiös. Kosten wird das ganze einen dreistelligen Millionenbetrag.

Gleichstellung für Behinderte: In den kommenden zwölf Jahren werden hunderte Tramhaltestellen umgebaut. Insgesamt gibt es drei Tramhaltestellen-Typen. Nicht jeder Typus ist überall geeignet oder möglich...
Gleichstellung für Behinderte: In den kommenden zwölf Jahren werden hunderte Tramhaltestellen umgebaut. Insgesamt gibt es drei Tramhaltestellen-Typen. Nicht jeder Typus ist überall geeignet oder möglich...
Keystone
Die Traminsel ist eine gute Lösung für die Autos, Velos und das Tram – alle haben freie Fahrt. Die Trampassagiere müssen dagegen eine Strasse überqueren, um auf die Insel zu gelangen, die sich mitten im Verkehr befindet.
Die Traminsel ist eine gute Lösung für die Autos, Velos und das Tram – alle haben freie Fahrt. Die Trampassagiere müssen dagegen eine Strasse überqueren, um auf die Insel zu gelangen, die sich mitten im Verkehr befindet.
Bau- u. Verkehrsdepartement BS
Am gefährlichsten empfinden Trambenutzer die sogenannten Lichtinseln. Hier muss eine Strasse überquert werden, um ins Tram zu steigen. Vor der Haltestelle sollte eine Ampel dafür sorgen, dass keine Autos auf der Fahrbahn stehen.
Am gefährlichsten empfinden Trambenutzer die sogenannten Lichtinseln. Hier muss eine Strasse überquert werden, um ins Tram zu steigen. Vor der Haltestelle sollte eine Ampel dafür sorgen, dass keine Autos auf der Fahrbahn stehen.
Bau- u. Verkehrsdepartement BS
1 / 4

In der Basler Bildungslandschaft hat das Behindertengleichstellungsgesetz schon tiefe Spuren hinterlassen. Am 1. Januar 2004 trat es auf eidgenössischer Ebene in Kraft. Das Gesetz sieht vor, dass alle Kinder und Jugendlichen nach Möglichkeit integrativ in Regelklassen gefördert werden. Das hat beispielsweise dafür gesorgt, dass in den vergangenen Jahren viele Kleinklassen aufgelöst wurden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.