Zum Hauptinhalt springen

10'000 Franken für einen Velo-Einzelplatz

Für 11 Millionen Franken soll am Badischen Bahnhof ein vollautomatisches Veloparking unter dem Gebäude entstehen. Die Planung wurde am Mittwoch vom Grossen Rat gutgeheissen.

Überbelegt: Die Veloparkplätze beim Badischen Bahnhof sollen durch ein unterirdisches Veloparking ersetzt werden.
Überbelegt: Die Veloparkplätze beim Badischen Bahnhof sollen durch ein unterirdisches Veloparking ersetzt werden.
Bettina Matthiessen

1200 Velos sollte die Anlage am Badischen Bahnhof dereinst schlucken können und die Zweiräder in den Schlund des um fünfeinhalb Meter abgetieften Untergeschosses unter der Schalterhalle «würgen». Abends, wenn die Zugpendler nach Hause kommen, würde die Anlage die Zweiräder wieder ohne längere Wartezeiten aus ihren Boxen ausspucken. Zwölf Mäuler, in welche die Velos gleichzeitig geschoben werden könnten, würden für die nötige Verdauungskapazität sorgen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.