Zum Hauptinhalt springen

Velounfall wegen Eisglätte

Aufgrund der Glätte stürzte ein 19-jähriger Velofahrer am Freitagmorgen in Liestal schwer.

Laut Angaben der Baselbieter Polizei war ein 19-Jähriger um 06.45 Uhr auf der Munzachstrasse in Richtung Oristalstrasse unterwegs. Bei der Verzweigung Munzachstrasse / Wiedenhubstrasse war die Eisglätte jedoch so stark, dass er stürzte. Aufgrund seiner Verletzungen musste er in ein Spital gebracht werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch