Zum Hauptinhalt springen

Rollerfahrer flüchtet vom Unfallort

Nach einem Unfall auf dem Kannenfeldplatz entfernte sich ein Rollerfahrer ohne weitere Angaben zu hinterlassen.

Am Montagnachmittag rammte ein Rollerfahrer auf dem Kannenfeldplatz in Basel ein Auto. Die Fahrerin habe verkehrsbedingt bremsen müssen, heisst es in der Mitteilung der Polizei. Der nachfolgende Rollerfahrer bemerkte dies zu spät und knallte ins Heck des Autos.

Laut der Polizei fand anschliessend ein kurzes Gespräch statt. Danach entfernte sich der Rollerfahrer vom Unfallort, ohne Angaben zu seinen Personalien hinterlassen zu haben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch