Zum Hauptinhalt springen

Rheinschifffahrt flussabwärts wieder freigegeben

Nach den Regenfällen der letzten Tage hat sich die Lage auf dem Rhein teilweise wieder entspannt.

Die Rheinschifffahrt von Basel flussabwärts nach Kembs (F) ist in der Nacht auf Montag freigegeben worden.

Der Pegel Basel-Rheinhalle hatte in der Nacht den für die Sperre massgeblichen Stand von 820 Zentimetern unterschritten und war danach weiter gefallen, wie einer Mitteilung der Schweizerischen Rheinhäfen zu entnehmen ist. Weiterhin gesperrt blieb der Rhein jedoch auf der Strecke von Basel flussaufwärts.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch