Strassenrowdy aus Verkehr gezogen

Efringen-Kirchen (D)

Mehrere Personen mit hochmotorisierten Autos haben sich in der Nacht auf Samstag auf der deutschen Autobahn bei Basel ein Rennen geliefert. Die Polizei zog einen der Fahrer aus dem Verkehr.

Der 25-jährige Schweizer werde sich wegen verbotener Fahrzeugrennen verantworten müssen, wie die deutsche Polizei am Montag mitteilte. Gegen seine «Konkurrenten» seien ebenfalls Ermittlungen eingeleitet worden. Auch deren Autos sollen Schweizer Kennzeichen haben.

Die hochmotorisierten Fahrzeuge waren auf der deutschen Autobahn bei Efringen-Kirchen in Richtung Neuenburg am Rhein unterwegs. Die Fahrer bremsten ihre Boliden dabei fast bis zum Stillstand herunter, um anschliessend wieder zu beschleunigen.

ens/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt