Zum Hauptinhalt springen

So funktioniert die autofreie Zone

Ab Januar ist die Gross-und Kleinbasler Innenstadt für Autos gesperrt – wir zeigen worauf Sie sich gefasst machen müssen.

Bald nicht mehr: Ab dem fünften Januar setzt das Verkehrsverbot in der Innernstadt ein. Autos auf der Mittleren Brücke wird es nicht mehr geben.
Bald nicht mehr: Ab dem fünften Januar setzt das Verkehrsverbot in der Innernstadt ein. Autos auf der Mittleren Brücke wird es nicht mehr geben.
Mischa Christen

Ab 5. Januar ist die Basler Innenstadt autofrei. An diesem Montag tritt das neue Verkehrskonzept in Kraft. Das Bau- und Verkehrs- sowie das Justiz- und Sicherheitsdepartement orientierten gestern über die Änderungen. So wird die Innenstadt in zwei Zonen ­eingeteilt: Einerseits in einen autofreien Kern samt Mittlerer Brücke mit Fussgänger- und Begegnungszonen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.